Münzrollen vakuumverpacken

Münzzählmaschinen vereinfachen das Sortieren

652032_original_R_K_B_by_Sascha_Buhl_pixelio.de

Seit der Euro-Umstellung klimpert bei vielen sehr viel Kleingeld im Geldbeutel. Zumeist wandert dieses dann in ein Sparschwein und wird in späterer Folge bei einer Bank umgetauscht. Viele Banken akzeptieren jedoch nicht so einfach die Geldmünzen. Ganz besonders dann, wenn es sich um eine größere Menge handelt. Mit einer Münzzählmaschine ist eine Umwechslung jedoch zumeist kein Problem.

Münzen vakuumieren: Was man vor dem Kauf beachten sollte

Vakuumiergerät-test-vergleich

Wer Münzen vakuumieren möchte, der benötigt natürlich auch ein dafür geeignetes Vakuumiergerät. Bevor man sich ein solches Produkt zulegt, sollte man am besten erst einmal im Internet nach Vakuumierer Testberichten suchen. Vergleichen lohnt sich, denn wer will schon „die Katze im Sack“  kaufen? Eine Vorabüberprüfung von Testberichten und Bewertungen kann nie schaden.  Unabhängige Test- und Bewertungsportale sind meist die richtige Anlaufstelle, denn der Verkäufer im Fachhandel macht einem jedes Produkt schmackhaft.

Bargeld das beliebteste Zahlungsmittel

Close-up Of A Businessman's Hand Protecting Stack Of Euro Coins

Das Sprichwort „Nur Bares ist Wahres“ hat von seiner Aktualität nichts eingebüßt, trotz vielfältiger Alternativen ziehen immer noch rund 96 Prozent der Bundesbürger Münzen und Banknoten als Zahlungsmittel vor. Michael Kemmer, der Hauptgeschäftsführer des Bankenverbandes, sieht zwar einen Rückgang bei den Bar-Transaktionen, aber auf der anderen Seite auch die langfristige Perspektive für Bargeld voraus. Nicht zuletzt die Vorteile und der Nutzen von Banknoten, Münzen und Münzrollen spielen dabei die wichtigen Rollen.

Nachhaltig Münzen vakuumieren

728263_web_R_K_B_by_I-vista_pixelio.de

Wer nachhaltig Münzen sammeln will, der sollte sich früher oder später um einen nachhaltigen Werteerhalt kümmern. Hierzu bedarf es zudem etwas Materialkunde. Es gibt eben nicht nur Gold- und Silbermünzen. Sammlermünzen werden meist in folgenden gängigen Metallen oder Legierungen dieser Metalle, angeboten:

D-Mark und Sammlermünzen vakuumieren

678729_web_R_K_B_by_Denise_pixelio.de

Trotz Zeiten von PayPal, Bitcoin und Co. ist nach Einschätzung der Bundesbank das beliebteste Zahlungsmittel der Deutschen immer noch das Bargeld. Vor allem kleine Beträge zahlen die Deutschen lieber bar. Kreditkarten vereinfachen das Zahlen zwar, dafür verlieren viele damit den Überblick. Für die Meisten zählt eben nur Bargeld. Kein Wunder also, dass nach wie vor etliche Bürger an ihren alten D-Mark-Beständen festhalten. 13 Milliarden Mark sollen nach aktuellen Einschätzungen noch nicht in Euro umgetauscht worden sein.

Sammlermünzen vakuumieren verhindert Wertverlust

719522_web_R_K_B_by_Lupo_pixelio.de

Bis vor wenigen Jahren galt bei Münzen eine Patina noch als Qualitätsmerkmal und Zeichen für die Echtheit. Heute sind in dieser Hinsicht viele Münzhändler schon wählerischer geworden. Münzen sollen neuwertig und gepflegt aussehen. Sammlermünzen werden deshalb oftmals in sogenannten Tubes geliefert, um ein Anlaufen zu verhindern. Diverse Tests und Medienberichte haben jedoch gezeigt, dass nicht alle Tubes auch wirklich luftdicht sind. Dafür gibt es eine Methode, die eine dauerhaft geschützte Lagerung garantiert. Die Rede ist vom Vakuumieren!

Vakuumieren von Münzen

muenzrollen-vakuumieren-im-vakuumbeutel-video

Münzen sammeln ist für viele nicht nur ein Hobby, sondern eine Leidenschaft. Münzen und auch Medaillen fühlen sich gut an und sind schön anzusehen. Ihr Glanz und ihre Prägung vermitteln dem jeweiligen Besitzer etwas von ihrer Erhabenheit. Im Gegensatz zu Papiergeld oder der Kreditkarte hat man bei Münzen das Gefühl etwas wertvolles zu besitzen. Es mag ja Menschen geben, die am liebsten nur noch per Karte zahlen möchten und auf Münzen, als Zahlungsmittel komplett verzichten möchten. Für Münzsammler und Fans wäre dies jedoch undenkbar, begleiten uns Geldmünzen doch schon hunderte von Jahren und bestimmen dabei unseren Alltag.

Münzrollen vakuumieren im Vakuumbeutel

702740_web_R_K_B_by_Maik Schwertle_pixelio.de

Seit dem ersten Januar diesen Jahres dürfen Münzen, bzw. Münzrollen nur noch nach einem speziellen Verfahren verpackt werden. Münzrollen sollen mit jeweils fünf nebeneinander liegenden Rollen entweder in eine sogenannte Schrumpffolie oder im Vakuumbeutel verpackt und eingeschweißt werden. Hierzu benötigt man nicht nur das passende Vakuumiergerät, sondern auch spezielle Vakuumbeutel.

Münzrollen Richtlinie 2015: Banken sollen Münzen vakuumieren

710139_web_R_K_B_by_I-vista_pixelio.de

Ab Januar 2015 tritt die EU-Verordnung Nr. 1210/2010 aus Dezember 2010 für alle Banken in Kraft. Diese bestimmt die Echtheitsprüfung von Euro-Münzen, bzw. regelt eine einheitliche Fertigung von Münzgeld. Daher könnten auch die Bankgebühren beim Einzahlen von Münzgeld steigen. Bankpersonal muss deswegen teuer geschult werden und erste Sparkassen erheben laut Medienberichten jetzt schon Gebühren.

Impressum  Datenschutz  Copyright